Projektseminar „Bildung Macht Rassismus“

Im Wintersemester 2020/21 können Studierende der Universität Hamburg neben der Vortragsreihe auch ein Seminar belegen: „Bildung Macht Rassismus. Projektseminar zur Stärkung rassismuskritischen Denkens und Handelns an der Universität“. Dieses besteht aus drei Bausteinen: Blockseminar + Vorträge + Workshop (4 SWS).

Daran können Bachelor-Studierende aller Fachbereiche und Fakultäten teilnehmen und 5 Leistungspunkte erwerben. Zusätzlich kann das Seminar in den meisten Studiengängen (Bachelor und Master) im Freien Wahlbereich belegt werden. Details entnehmen Interessierte bitte der Stine-Ankündigung bzw. dem Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2020/21. Für dieses kombinierte Angebot gibt es auch einen (nicht öffentlichen) Agora CommSy-Raum, den Teilnehmer*innen über diesen Link erreichen.